Mittwoch, 5. September 2012

Der kleine Mann und sein erster Geburtstag

Vor fast zwei Monaten hatte der kleine Mann Geburtstag: an einem Sonntag - ideal für eine kleine Feier mit anderen (fast) Einjährigen und ihren Eltern. Aber mit Kind ist halt nichts mehr planbar... Obwohl – geplant war ja alles. Es gab eine Feier mit Kuchen, Hirsekringeln und anderen Leckereien, es gab Deko im ganzen Haus, es gab Geschenke, es gab Sonne, es gab gutgelaunte große und kleine Gäste und es gab... ein krankes Geburtstagskind. Der kleine Mann wachte an seinem großen Tag mit leichtem Fieber auf und pünktlich um 15 Uhr war die Temperatur bei 39 Grad angelangt. Zu spät, um die Feier abzusagen. Zahnen plus Angina, wie sich nachher herausstellte. Herrjeh, was hat mir der kleine Mann leid getan. Ich hoffe so sehr, dass er bei seinem nächsten Geburtstag ganz gesund ist und einen wunderschönen Tag hat.

Kommentare:

  1. Sieht trotzdem nach einem schönen Tag aus, auch wenn es natürlich schade ist, dass das Geburtstagskind so krank war.

    In der bunten Box (aus Melamin, nicht aus Metall) bewahre ich im Moment gar nichts auf, die steht nur noch in der Küche, weil wir picknicken wollten. Ich finde sie aber auch ein wenig unhandlich, vielleicht wird sie zur Aufbewahrungsbox für Kleinkram degradiert. Jetzt ist sie erstmal wieder in den Schrank gewandert.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch an das tapfere Kerlchen.

    Herzlich,Mia

    AntwortenLöschen