Mittwoch, 25. August 2010

Paris, je t'aime / Verlobung

2007: Eigentlich sollte es nur eine kurze Reise nach Paris werden, eine Verlobung war nicht geplant. Ich mochte Paris sofort und nach zwei Tagen liebte ich die Stadt. Ja, es war auf dem Eiffelturm, wo mir der Liebste einen Heiratsantrag machte. Aber ich sagte "Nein" und bereute es schon schon nach wenigen Stunden bitterlich. Also machte ich einen weiteren Antrag und hatte Glück, dass die Antwort "Ja" war. Hier ein paar Fotos unserer Parisreise.
2007: Actually, it was planned as a short trip to Paris, not as an engagement trip. I liked Paris from day one but after two days I loved the city. Yes, it was at the Eiffel Tower when my darling proposed. I said "No" and regretted after a short time. Therefore I proposed a few hours later and was lucky his answer was "Yes". Here a few pictures of our trip to Paris.

Kommentare:

  1. Die Magie der Stadt der Lichter und der Liebe verstehe ich nur zu gut, vor allem die Wirkung der obersten Etage des berühmten Turms...
    Wünsche Euch eine schöne "Hochzeitswoche" und freue mich auf die nächsten Erinnerungen und Fotos!
    Liebe Grüße

    Delphine

    AntwortenLöschen
  2. Na sowas, erst ein Nein und dann selber fragen. :) Eine nette Anekdote - die kann man auch noch den Enkeln erzählen.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Aber ehrlich, da lauschen sicher noch die Enkel gespannt, wenn sie diese Story hören :). Zum Glück gab es ja doch noch ein happy end :)! Schöne Fotos!

    AntwortenLöschen
  4. @Delphine. Vielen lieben Dank. Ohhh, du hast auch ganz besondere Erinnerungen an den Eiffelturm? Vielleicht auch an einen Heiratsantrag ;-) ?
    @Miri,Snoop und Emily. Ja, die Geschichte wird schon jetzt immer wieder gern erzählt. In der Langfassung spielen Geschäftstelefonate, ein Spiderburger und der Arc de Triomphe weitere tragende Rollen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Kein Antrag. Vor fast sechseinhalb Jahren fand da oben eine wunderbare Liebesgeschichte an und wir versuchen Jahr für Jahr Anfang April die "alte Eisendame" wieder zu besuchen! Die Geschichte geht weiter, mal sehen...
    Feiert noch schön! Liebe Grüße aus Köln

    Delphine

    AntwortenLöschen