Dienstag, 25. Oktober 2011

Wochenrückblick ... zu spät

Ein kurzer Wochenrückblick à la Fee am Dienstag. Gilt das überhaupt noch? Die letzte Woche hatte keine Höhen, dafür aber einige Tiefen. Schon wieder musste ein lieber Mensch zu Grabe getragen werden. Ich habe die Nase wirklich gestrichen voll vom Tod.
Last week had less ups but more downs. Another dear person passed away.
Ich habe gearbeitet, zusammen mit KleinC und Mathilde viel Zeit auf Deutschlands Autobahnen verbracht und war bei einer Beerdigung dabei. Ich habe einen Lieblings-Whiskey getrunken, ein Kürbisfest besucht und KleinC hat seine Uroma kennengelernt.
I have worked, spent too much time on the highway and was at a funeral. I drank a whiskey, visited a pumpkin festival and LittleC got to know his great-grandmother.
Unser dritter Hochzeitstag war diesmal sehr ruhig und wurde nur mit jeder Menge Sushi gefeiert. Endlich habe ich es geschafft, die leckere Kürbis-Ziegenfrischkäse Tarte zu backen. Es gibt wieder frischen Feldsalat aka Nüssli-Salat/Rapunzel/Mausohr (Wie kommt ein Salat nur zu so vielen Namen?).
We've eaten a lot of Sushi on our third anniversary. I have baked a pumpkin tarte with goat cheese and it`s time for fresh lamb's lettuce.

Kommentare:

  1. Schwierig, das jetzt in einen Kommentar zu verpacken: Natürlich freue ich mich auch noch Dienstags über deine Teilnahme. Dass darin eine Beerdigung vorgekommen ist, tut mir dagegen sehr leid. Alles Liebe, Fee

    AntwortenLöschen
  2. ich kann mir gut vorstellen, dass du die nase gestrichen voll hast. ich hoffe sehr, dass es in der nächsten zeit keine beerdigungsbeiträge mehr vorkommen!

    mmmmh, das sushi sieht verfüherisch aus. ich steh auch auf lachs! und du mathilde? magst du fisch?

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  3. Sorry to hear of another loss. But Happy 3rd Anniversary!
    Love,
    Payton

    AntwortenLöschen