Sonntag, 12. September 2010

Ferien im Tessin / Teil 1

Zurück in Basel habe ich mich sofort ans Sichten der Fotos gemacht, um euch ganz schnell von meinem Urlaub berichten zu können. Aber es gibt so viel, was ich euch zeigen möchte, so dass ein einziger Post gar nicht ausreicht. Deshalb gibt es heute zunächst den ersten Teil meiner "Ferien im Tessin".
Back in Basel, I immediately started reviewing the pictures to report about my holidays. But there are so many things I want to share with you guys that only one post is not enough. Therefore I started a series of pictures about my holidays in Ticino.
Unser Ferienhaus - von dem ich noch erzählen werde - lag hoch in den Bergen, über Lugano. Es lag also nahe, dass einer unserer ersten Ausflüge in die grösste Stadt des Kantons ging.
Our sommer cottage - I will talk about it later - was located in the mountains above the city of Lugano.  So, why not visit the biggest city of the swiss canton first?
Obwohl uns die Bankenstadt ein wenig zu laut und zu geschäftig war, kamen wir ein paar Tage später noch einmal wieder. Diesmal aber mit dem Boot. Von dem alten Fischerort Gandria aus ging es hin und zurück auf dem Luganersee. 
Although the bank city Lugano was a bit too noisy and busy, we came back a few days later. But this time we took a boat from the old fishing village Gandria over the Lake Lugano. 
Ich hatte mir Boot fahren wahnsinnig spannend vorgestellt, aber kaum war ich auf dem Schiff, bin ich eingeschlafen.
I thought boat trips were kind of exciting, but directly after arriving on board I felt asleep.
Von Gandria aus ging unsere Fahrt dann mit dem Auto weiter in die Berge nach Bré. Dort hat man nicht nur einen fantastischen Ausblick auf den See, sondern kann auch Bekanntschaften mit verschlafenen Katzen und Eseln machen.
We continued our trip by car and reached Bré, a small village in the mountains. From there you have a wonderful view over the sea and you can make friends to sleepy cats and donkeys.
Eine Stadt, die mir besonders gut gefallen hat, ist Bellinzona. Hier gibt es drei gewaltige Burgen, die teilweise von riesigen Grünflächen umgeben sind. Ich konnte es mir deshalb auch nicht nehmen lassen, den ein oder anderen Sprint hinzulegen. 
Bellinzona is one of the cities I really like. There are three huge castles with huge green expanses. And of course I raced along this area a couple times.
Und morgen geht`s weiter ... unter anderem mit Fotos vom Lago Maggiore.
t.b.c .... with pictures of Lake Maggiore.

Kommentare:

  1. Ja, ich studiere Lehramt. Und aufgeregt bin ich jetzt doch ein bisschen - obwohl ich heute ja ganz bestimmt nix machen muss, außer sagen, wer ich bin. Naja. Außer dass ich viel zu früh wach bin, hält sich die Aufregung aber noch einigermaßen in Grenzen.

    Schöne Urlaubsfotos hast Du da!
    In Brè war ich bestimmt schon 10 Mal. Meine Eltern steigen da immer im selben Hotel mit kauzigem Besitzer ab. :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist ja klasse. Dann kennst du dich bestimmt auch prima im Tessin aus, oder? Bré und Carona waren auch meine Lieblingsdörfer im Urlaub.

    AntwortenLöschen
  3. Schön war's. Mein Highlight war Morcote.

    AntwortenLöschen