Freitag, 2. September 2011

Beschützermops

Während meiner Schwangerschaft entwickelte sich Mathilde zu einem wahren Beschützermops und wich mir nur noch selten von der Seite. Die Gute merkte, daß da schon bald einige große Rudel-Veränderungen auf sie zukommen sollten. Als sie die Tasche mit Kinderkleidung sah, wurde ihr verständlicherweise etwas mulmig. Nachdem sie es sich in selbiger bequem gemacht hatte, ging es ihr allerdings gleich viel besser.

Kommentare:

  1. Mathilde - you look so comfortable, cute and happy in all the photos. Thanks for sharing.
    Love Noodles

    AntwortenLöschen
  2. Oh, how I've missed seeing Matilda's cuteness. I used to follow the blog and was so disappointed when you disappeared in November. I'm so happy you are back, and Matilda is as cute as ever! Congratulations on the new addition to the family.
    Love,
    Payton

    AntwortenLöschen
  3. Hach, dieser Blick. Süsser gehts nicht! Zu niedlich:-D

    AntwortenLöschen
  4. @fee. Ha, Mathilde kann einen wirklich um die Pfote wickeln.
    @Noodles. Thank you. Yes, she is a happy dog
    @Payton. Thank you for your kind words.
    @Stefanie. Damit kriegt sie alle rum :-)

    AntwortenLöschen