Dienstag, 22. Juli 2014

Ein Haus aus Holz und nein, es ist kein Fertighaus!

Ich möchte euch heute ein paar Bilder vom Hausbau zeigen und euch ein bisschen was zur Entstehungsgeschichte erzählen. 
Nachdem wir uns damals gegen den Hauskauf und für den Hausbau entschieden hatten, stand recht schnell fest, dass es ein Holzhaus werden sollte. Unser erster Gedanke war ein Schwedenhaus.
Zuerst waren wir auch einem Fertig-Schwedenhaus gegenüber nicht abgeneigt. Dagegen gibt`s ja auch überhaupt nichts zu sagen. Nicht, dass noch jemand behauptet, ich habe was gegen Fertighäuser, nicht wahr ;-) Allerdings stellten wir schnell fest, dass es für uns einfach nicht in Frage kommt. Und das hatte folgenden Grund: An jedem Beispiel-Haus nörgelten wir rum. Dies gefiel uns nicht, der Grundriss war blöde, jenes Detail konnte man nicht verändern und so weiter und so fort. Und überhaupt … ein Schwedenhaus, war das wirklich das Richtige für uns?
Die Häuser, die uns beiden schon immer gefallen hatten, stehen vor allem in den USA und in Kanada. Die hübschen Häuschen in Neuengland oder auf Prince Edward Island zum Beispiel, mit einem Giebelchen hier und einer überdachten Veranda dort. Genau, das war es. So ein Haus wollten wir bauen .... zumindest so in der Art ... und ähh, ein bisschen Schwedenhaus durfte es schon auch sein.
Während unserer langen Suche im Internet stießen wir eines Tages tatsächlich auf eine Firma, die individuelle Holzhäuser baut, die genau unserem Geschmack entsprachen. Das erste persönliche Treffen verlief positiv. Man war sich sofort sympathisch. Das ist übrigens die halbe Miete, wie ich finde. Was ich besonders gut fand, und was auch ausschlaggebend für die Zusammenarbeit war, war Ehrlichkeit. Ganz wichtig beim Hausbau, wo es ja meist um horrende Geldsummen geht.
Mit dem Wissen, was finanziell geht und was nicht, begannen wir, unser Haus zu planen.  Eigentlich haben wir ja zwei Häuser geplant, aber dazu komme ich dann nächstes Mal. Cliffhanger, ihr versteht?
Blick vom Garten auf unser künftiges Wohnzimmer

Kommentare:

  1. Wow, das sieht bisher total schön aus, tolle Farbkombi mit dem hellen und mintfarbenen Holz (sehe ich doch richtig, oder?)
    Bin sehr gespannt, auf das Endergebnis!
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Die Haus wird am Ende in einer Art antikweiss gestrichen. Das Mintfarbene ist die Dämmung und vermutlich scheint es auf dem Bild ein bisschen grün, weil es schon abend war.
      Liebe Grüsse
      Chrissi

      Löschen
  2. Liebe Chrissi,
    Euer Haus sieht ja jetzt schon fantastisch aus! Finde ich prima, dass ihr eine Firma gefunden habt, die die typischen New England Häuser nachbaut! Das ist für Euch bestimmt ein super anstrengendes, aber auch spannendes Projekt. Freue mich auf weitere Bilder...:)
    Hab einen wunderschönen Tag!
    Liebe Grüße
    Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Es wird allerdings kein typisches New England Haus, sondern es greift nur einzelne Elemente auf. Es ist eher ein deutsch-schwedisch-amerikanisches Haus ;-)
      Liebe Grüsse
      Chrissi

      Löschen
  3. Aaah es gefällt mir so gut,dass ihr keine Kompromisse eingeht wenn es um euren Traum geht. :) Ich kann es mir sehr gemütlich vorstellen in eurem Wohnzimmer.

    Herzlichst,Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh. Wir müssen und mussten eine ganze Reihe von Kompromissen eingehen. Ohne Kompromisse ginge es nur, wenn wir einen kleinen Geldesel im Garten stehen hätten ;-)

      Liebe Grüsse
      Chrissi

      Löschen
  4. Wie herrlich! Es steht! Ich freu mich so für Euch! Und dann ist es auch noch individuell und ganz nach Eurem Geschmack - das ist schon besser als ein Fertighaus ; )
    Herzlichen Glückwunsch zum Hausbau!! ... da klappt das Ausmisten doch ganz von selbst ; )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Danke. Ich hoffe schwer, das es mit dem Ausmisten klappt.
      Liebe Grüsse
      Chrissi

      Löschen
  5. Hach, wunderwunderschön!!! Wenn ich ein Haus bauen würde, dann müsste es genau so eins sein. Schwedenhäuser finde ich auch schön, aber Euer Haus ist einfach der Knaller. Ich freu mich auf noch mehr Fotos und den Cliffhanger... ;-) LIebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb. Dankeschön!
      Liebe Grüsse
      Chrissi

      Löschen
  6. Hey Chrissi!
    Sieht jetzt schon super aus!! Bin gespannt wie das Dach wird! :)
    Aber ich seh schon, dass wir einen ähnlichen Geschmack haben.. Schwedenhaus und Neu England.. Da kann ich nur einen verliebten Seufzer machen! ;)
    LG, Jenny

    AntwortenLöschen